Nährstoffreiche Supernahrung

Man ist wirklich das, was man isst

Superfoods

Die jüngste Ernährungsforschung hat 14 verschiedene nährstoffreiche Lebensmittel aufgedeckt, die immer wieder eine gute allgemeine Gesundheit fördern. Sie werden als „Supernahrung“ (Superfoods) bezeichnet und haben in der Regel weniger Kalorien, einen höheren Gehalt an Vitaminen und Mineralien sowie viele krankheitsbekämpfende Antioxidantien.

Bohnen (Hülsenfrüchte), Beeren (vor allem Blaubeeren), Brokkoli, grüner Tee, Nüsse (vor allem Walnüsse), Orangen, Kürbis, Lachs, Soja, Spinat, Tomaten, Truthahn, Vollkorn und Hafer sowie Joghurt können helfen, Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Alzheimer und einige Krebsarten zu stoppen und sogar rückgängig zu machen.

Und wo eine Wirkung auf einen bestimmten Teil des Körpers einwirkt, kann sie sich auch auf die Gesundheit anderer Körperfunktionen und Leistungen auswirken, da der ganze Körper miteinander verbunden ist.

Mit diesen 14 Nahrungsmitteln als Grundlage einer ausgewogenen, festen Ernährung können Gimmicks zur Gewichtsabnahme und andere „Fly-by-Night“-Programme in Ihrem Leben der Vergangenheit angehören.

Umgekehrt sind die negativen Auswirkungen einer unausgewogenen Ernährung vielfältig und unterschiedlich. Ein niedriges Energieniveau, Stimmungsschwankungen, ständige Müdigkeit, Gewichtsveränderungen, Unwohlsein mit dem Körper sind nur einige Anzeichen dafür, dass Ihre Ernährung unausgewogen ist.

Eine unausgewogene Ernährung kann Probleme bei der Erhaltung des Körpergewebes, dem Wachstum und der Entwicklung, der Funktion des Gehirns und des Nervensystems sowie Probleme mit dem Knochen- und Muskelsystem verursachen.

Zu den Symptomen von Mangelernährung gehören Energiemangel, Reizbarkeit, ein geschwächtes Immunsystem, das zu häufigen Erkältungen oder Allergien führt, und Mineralstoffmangel, der eine Reihe von Gesundheitsproblemen einschließlich Anämie auslösen kann.

Und da der Körper miteinander verbunden ist, macht die Erkenntnis, dass ein ungesunder Körper zu einem ungesunden Geist führt, nur Sinn. Wenn wir unseren Körper mit diesen Supernahrungsmitteln ernähren und sie durch andere nährstoffreiche und gesunde frische Nahrungsmittel ergänzen, wird unser Geist als direkte Folge davon vitalisiert und gesund.

Superfoods als Grundlage einer gesunden Lebensweise

Vielen modernen Diäten, die auf vorverpackten Fertiggerichten basieren, mangelt es an vielen Vitaminen und Mineralien, was sich auch auf unsere geistigen Fähigkeiten auswirken und Reizbarkeit, Verwirrung und das Gefühl, ständig „im Nebel zu liegen“, hervorrufen kann.

Supernahrung kann die Grundlage einer gesunden,  nahrhaften Lösung zur Heilung vieler dieser Beschwerden und mehr sein.

Die Menschen haben nicht immer Fleisch gegessen

Der Menschen lebt nicht vom Fleisch allein

Jaeger-und-Sammler

Denken Sie jemals darüber nach, wie weit wir vom Weg unserer prähistorischen Vorfahren abgewichen sind und wie sie essen? Überlegen Sie, wie sich die frühesten Menschen entwickelt haben und was sie gegessen haben. Sie waren Jäger und Sammler und entwickelten sich nicht mit den Merkmalen von Fleischfressern. Menschen sind nicht dazu geschaffen, Tiere zu zerfleischen und ihr Fleisch zu essen. Wenn man sich fleischfressende Tiere wie Wildkatzen ansieht, kann man sehen, dass ihre Zähne zum Zerreißen und Zerreißen, nicht zum Kauen bestimmt sind.

Der Mensch hat sich aus vegetarischen Lebewesen entwickelt. Selbst unser Verdauungssystem ist nicht besonders geeignet, Fleisch zu essen. Der Fleischverzehr ist eine relativ neue Entwicklung in der Geschichte der Menschheit, die höchstwahrscheinlich aus Gelegenheit und Notwendigkeit entstanden ist.

Vielleicht hat der Mensch schon früh Fleischfresser beim Verzehr von Fleisch beobachtet, und wenn sie keine der natürlichen Nahrungsmittel finden konnten, an die sie gewöhnt waren, wie Gemüse, Beeren, Nüsse und Getreide, dann hätten sie vielleicht angenommen, dass der Verzehr von Fleisch zumindest das Leben erhalten würde.

Doch zunächst ahmten wir die Lebewesen nach, aus denen wir uns entwickelt hatten, Pflanzenfresser wie Affen. Sogar für einen prähistorischen Geist hätten Affen ähnlich wie Menschen ausgesehen, die hauptsächlich aufrecht gingen, mit Armen und Händen. Wir hätten uns auf natürliche Weise ernährt, indem wir Wurzeln und Beeren, Früchte und Nüsse gegessen hätten. Wir hätten beobachtet, wie die Affen Bananen schälten oder Nüsse auf Steinen zerdrückten, um an das Fleisch der Nuss zu gelangen.

Wir hätten von einem Moment auf den anderen gelebt und wären ständig auf Nahrungssuche gewesen. Die Jagd erfordert schließlich Überlegung und Planung. Der Verzehr von Fleisch erfordert Vorbereitung und, was am wichtigsten ist, Feuer.

Bis der Mensch das Feuer entdeckte, war er in erster Linie Vegetarier und lebte in der natürlichen Ordnung der Dinge. Vegetarisch zu essen ist nicht nur gesünder, sondern auch eine natürlichere Art der Ernährung. Es ist eine Ernährungsweise, die im Gleichgewicht mit dem Planeten steht und nicht versucht, ihn zu beherrschen und zu erobern.

Traditionelles Fleisch

Traditionelles Fleisch beim Fleischkonsum

Grilltraditionen

Wie sind unsere Familientraditionen um den Fleischkonsum zentriert worden? Denken Sie darüber nach. Wenn wir an Thanksgiving denken, denken wir an Truthahn. Wenn wir Schweinefleisch essen, dann drehen sich die Neujahrsfeiern oft um Schweinefleisch und Sauerkraut. An christlichen Ostern ist das traditionelle Essen Schinken. Und im Sommer warten wir auf den ersten Hamburger oder das erste Steak auf dem Grill.

Wie konnte das bei einer Spezies geschehen, die Gemüse und Früchte, Nüsse, Beeren und Hülsenfrüchte essen sollte?

 

Wir können uns vorstellen, dass der Verzehr von Fleisch anfangs ein opportunistisches Ereignis war, geboren aus der Notwendigkeit zu überleben. Der Geschmack von gekochtem Fleisch und die anhaltende Energie, die vom Verzehr fettreicher Fleischprodukte ausging, machten schon den frühesten Menschen einen primitiven Sinn.

Anfangs wäre der Fund von gekochtem Tierfleisch, das bei einem Waldbrand gefunden wurde, ein Grund zum Feiern gewesen. Es ist etwas, an dem jeder in einem Clan teilgenommen hätte, wenn er gemeinsam gegessen hätte. Als der Mensch das Jagen lernte und sich eher auf die Jagd als auf Jäger und Sammler orientierte, hätte er dies in Gruppen getan. Sie hätten in Teams jagen müssen, und das Töten eines Tieres als Nahrung wäre eine Gruppenarbeit gewesen. Das Jagen und Töten eines Tieres bedeutete nicht nur Nahrung für den Einzelnen, sondern auch für den Clan, und es wäre ein Grund zum Feiern gewesen, wenn die Jäger die Nahrung nach Hause gebracht hätten.

Wenn sie das Tier zum Clan zurückbrachten, hätte es eine Gruppenanstrengung erfordert, das Tier zu häuten und das Fleisch vom Kadaver zu reißen oder abzuschneiden. Alle hätten sich daran beteiligt und anschließend an der Belohnung ihrer Arbeit teilgenommen.

Es ist leicht einzusehen, wie, sobald wir nicht mehr nach Fleisch jagen mussten, sondern es kaufen konnten, das Bedürfnis nach Sammeln und Feiern tief in unserer Natur verwurzelt war.

Wir feiern die Jahreszeiten und die Ereignisse des Lebens mit Familie und Freunden, und weil diese frühen Feiern mit dem Verzehr von Fleisch verbunden waren, hat sich diese Tradition bis in die heutige Zeit fortgesetzt.

Faule Vegetarier, welche die falschen Kohlenhydrate wählen, riskieren ihre Gesundheit

Wählen Sie nicht die falschen Kohlenhydrate!

Falsche Kohlenhydrate

Das haben wir alle schon erlebt. Wir kommen gerade von einem langen Arbeitstag und das Letzte, woran wir denken können, ist, uns Zeit für die Zubereitung einer gesunden, nahrhaften vegetarischen Mahlzeit zu nehmen.

Aber die Wahl eines raffinierten oder angereicherten Kohlenhydrats gegenüber den vorteilhaften Kohlenhydraten, die eine feste, ausgewogene vegetarische Ernährung bietet, verfehlt den Zweck Ihrer Entscheidung für einen vegetarischen Lebensstil, und das ist für eine optimale Gesundheit.

Der Verzehr von raffinierten Kohlenhydraten birgt verschiedene Gefahren für Ihre Gesundheit.

Der übermäßige Verzehr von raffinierten Kohlenhydraten und Zucker kann zu einem Überschuss an Insulin im Blutkreislauf führen. In Gegenwart von überschüssigem Insulin wird Glukose, der Blutzucker, in Triglyzeride umgewandelt und in den Fettzellen des Körpers gespeichert.

Gemäss einer Studie kann der Verzehr von raffiniertem Getreide auch das Risiko erhöhen, an Magenkrebs zu erkranken. Die Untersuchung ergab, dass ein hoher Verzehr von raffiniertem Getreide das Risiko eines Patienten, an Magenkrebs zu erkranken, erhöhen kann.

Darüber hinaus wurden raffinierter Zucker und Kohlenhydrate laut einer kürzlich durchgeführten Studie als mitverantwortlich für eine erhöhte Gallenblasenerkrankung angesehen. Sie zeigte einen direkten Zusammenhang zwischen der Menge der verzehrten Zucker und dem Auftreten von Gallenblasenerkrankungen.

Eine andere Studie untersuchte die Rolle von Kohlenhydraten bei der Inzidenz von Herzkrankheiten. Die Forscher stellten fest, dass mit zunehmendem Kohlenhydratkonsum auch der Triglyceridspiegel im Blut der Teilnehmer zunahm. Fettarme und kohlenhydratreiche Diäten erhöhten nicht nur den Triglyceridspiegel dramatisch, sondern senkten auch den HDL-Spiegel, das „gute“ Cholesterin, signifikant.

Und schließlich erhöhen raffinierte weiße Zucker die Geschwindigkeit, mit der Ihr Körper Kalzium ausscheidet, was in direktem Zusammenhang mit Ihrer Skelettgesundheit steht. Einfach ausgedrückt: Wenn die Aufnahme von zuckerhaltigen und raffinierten Kohlenhydraten zunimmt, nimmt die Knochendichte ab.

Seien Sie also nicht faul!

Tun Sie Ihrem Körper das Richtige und nehmen Sie sich die Zeit, eine nährstoffreiche und köstliche vegetarische Mahlzeit zuzubereiten. Ihr Körper und Ihr Gewissen werden es Ihnen auf lange Sicht danken.

Vegane Alternativen zu Gelatine

Alternativen zu Gelatine welche vegan sind

 

Gelatine erfüllt sowohl ernährungsphysiologische als auch kulinarische Aufgaben in nicht-vegetarische Ernährung;  Es ist jedoch so das viele Vegetarier und Veganerinnen  Gelatine in ihren vielfältigen Formen micht konsumieren möchten, weil es oft aus gekochten Schweinehäuten oder Kalbsknorpel und -knochen hergestellt wird.

Dies hinterlässt bei Vegetariern eine Lücke in der Küche

Die Funktionalität, wenn ein Rezept ein Gel oder eine Verdickung erfordert
fehlt dann. Es lässt Vegetariern auch weniger Möglichkeiten, wenn sie
eine Gelatinequelle benötigen, welche zur Verbesserung der Knochen und Knorpel Gesundheit genutzt wird.

Wenn Sie Vegetarier sind und etwas suchen um Gelatine zu ersetzen, verzweifeln Sie nicht. Hier sind einige Alternativen Optionen für Sie:

1. Verwenden Sie eine Reisstärke-Alternative. Es gibt Zutaten wie
eine Reisstärke-Alternative, welche die Kochfunktionalität von Gelatine eingehend ersetzen kann.

2. Verwenden Sie eine Alternative auf Sojabasis.
Soy Gel, eine Gelatinealternative, die geschaffen wurde
ist vollständig aus Soja hergestellt.

3. Verwenden Sie Alternativen auf der Basis von Meeresalgen. Agar-Agar, zum Beispiel, ist eine auf Meeresalgen basierende Alternative zu Gelatine, die
die kulinarischen Funktionen der Gelatine ersetzt.

4. Erhöhen Sie Ihre Kalziumzufuhr. Ein Bestandteil der Gelatine
Nahrungsergänzungsmittel, die angeblich die Gelenkgesundheit erhöhen, ist
Kalzium. Wenn Sie Ihre Kalziumaufnahme erhöhen möchten
ohne Gelatine zu essen, können Sie einfach mehr kalziumangereicherte Lebensmittel konsumieren und sogar Nahrungsergänzungsmittel nutzen.

5. Erhöhen Sie Ihre Vitamin-C-Zufuhr. Eine weitere Komponente von
Gelatinezusätze, die angeblich die Gesundheit der Gelenke verbessern, sind
Vitamin C. Sie können Ihre Vitamin-C-Zufuhr erhöhen, indem Sie
mehr Zitrusfrüchte konsumieren. Oder ein güstiges Vitamin C Supplement.

6. Erhöhen Sie Ihre Glucosamineinnahme. Lebensmittel enthalten
oft kein Glucosamin, aber Sie können Ihre Einnahme erhöhen, indem Sie
Ergänzungspräparate in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder Ihrer Apotheke nutzen.
Es wird gemunkelt, dass sich die Gelenkgesundheit bei regelmäßiger Einnahme verbessern würde.

Um es noch einmal zu betonen – Gelatine hat zwei Hauptfunktionen: Sie wirkt
als Verdickungsmittel für Lebensmittel und es ist bekannt, dass es die
Gelenkgesundheit unterstüzt; Die Verdickungsfunktion kann leicht
durch strukturelle und ernährungsphysiologische Alternativen nachgeahmt werden.

Die schönsten Taufkerzen kaufen – Wo gibt es diese?

Die schönsten Taufkerzen kaufen

Schöne Taufkerzen dürfen an der Taufe des Kindes einfach nicht fehlen. Oftmals stellt sich jedoch die Frage, wo man diese eigentlich kaufen kann und wo es die besten Angebote dazu gibt. Alle Familien haben eigene Vorstellungen von Taufkerzen und wollen diese als wahre Erinnerung beibehalten.
Taufkerzen sehen nicht nur besonders gut aus, sondern können auch noch viele Jahre später als Andenken dienen. Man macht sie an dem Tag der Taufe an und kann sie danach mit nach Hause nehmen. Taufkerzen sind bis heute Tradition, sodass man sie in den unterschiedlichsten Varianten kaufen kann.

Die beste Auswahl gibt es im Internet

Wer auf der Suche nach den schönsten Taufkerzen ist, sollte sich allemal im Internet umschauen. Dort werden einem nicht nur die erstklassigen Kerzen angeboten, sondern zugleich auch eine besonders große Auswahl. Selbst die Farben kann man dadurch selbst aussuchen und schauen, welche einem persönlich zusagen. Die Muster und die Schriften auf den Taufkerzen sind oftmals ebenso individuell möglich, sodass man sich keine Gedanken machen muss.
Die klassischen Taufkerzen hinterlassen einfach jederzeit einen bleibenden Eindruck und ermöglichen die optimale Begleitung während der Taufe. Es zeigt sich daher, dass man die Taufkerzen immer dabei hat, egal in welchem Alter man sich taufen lässt. Mit dem Datum versehen und auch noch weiteren dekorativen Elementen sieht man schnell, dass die Taufkerzen einfach ein absoluter Hingucker werden.

Gibt es erhebliche Preisunterschiede?

Des Weiteren ist es wichtig zu wissen, ob es auch dabei erhebliche Preisunterschiede gibt, wenn man sich die ein oder andere Taufkerze dort anschaut. Man sollte daher schon in Erfahrung bringen, wie viel man für eine solche Kerze ausgeben möchte und was noch wichtig ist. Schließlich kann es sein, dass man sich ein eigenes Budget festlegt und sich daran halten muss. Aufgrund dessen sollte man schon schauen, dass man die entsprechenden Taufkerzen zu unschlagbaren Preisen findet und sich danach keine weiteren Gedanken mehr machen muss. Erinnerungen kann man sich mit dieser jederzeit schaffen. Schließlich sind die Kerzen ein Symbol für die Taufe, sodass man diese nicht vergessen darf.